Bubble Football

Bei diesem Spiel ist Foulen erwünscht

Aus Dänemark stammt Bubble Football, der neue Schrei auf dem Funsport-Markt. Fußball mal ganz anders. Die Spieler werden in große Folien-Kugeln gesteckt, den sogenannten Bubbles.
Die Bewegungsfreiheit ist stark eingeschränkt. Nun stehen sich i.d.R. 2 Teams mit je 4 oder 5 Spielern gegenüber. Auch Auswechselspieler sind möglich. In 10 Minuten Spielzeit müssen Sie den Ball möglichst oft ins gegnerische Tor befördern.
Einen festen Torwart gibt es nicht. Abwechselnd bewacht ein Abwehrspieler das Tor.
Der besondere Clou ist, dass man seine Gegner umschubsen darf. Dabei muss man aufpassen, dass man selbst nicht hinfällt. Mitspieler, die am Boden liegen oder gerade beim Aufstehen sind, dürfen hingegen nicht berührt werden.
Ein Schiedsrichter achtet darauf, dass alles korrekt abläuft.
Das Spiel ist auch ein Spaß für Zuschauer.

Voraussetzungen für Bubble Football

Bubble Football kann ganzjährig gespielt werden. Die Ausrüstung, Bälle und Tore werden gestellt. Sportkleidung sollte jedoch mitgebracht werden. Eine normale körperliche Verfassung reicht aus. Fußballerfahrung ist nicht notwendig, da der spaß im Vordergrund steht.
Auch Jugendliche können teilnehmen.

Bubble Football an über 40 Orten

In Deutschland und Österreich gibt es bereits über 40 Spielfelder für Bubble Football. Es werden mehrere Partien a 10 Minuten gespielt. Gerne bieten wir Ihnen deutschlandweit Bubble Soccer Events an.
Teilen Sie uns Ihre Wünsche im Formular mit und wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

Buchungsanfrage Bubble Football
Bitte füllen Sie das folgende Formular möglichst vollständig aus.
Daten vom Besteller (Rechnungsadresse)
Vorname (Rechnungsadresse)
Straße und Hausnummer (Rechnungadresse)
Postleitzahl (Rechnungsadresse)
E-Mail (vom Besteller)
Firma (Rechnungsadresse)
Nachname (Rechnungsadresse)
Ort (Rechnungsadresse)
Telefonnummer des Bestellers
Angaben zum Event
Anzahl der Teilnehmer
Wunschregion, bzw. Wunschort
Bei Terminanfragen benötigen wir Ihre Wunschtermine
Zahlung und Versand
Anmerkungen, Fragen und Zusatzwünsche