Paintball

Paintball – die farbige Funsportart

Suchen Sie eine positive Teamerfahrung? Beim Spiel mit dem Farbball – dem Paintball – können Sie zeigen, wieviel Teamgeist in Ihnen steckt! Besser formuliert: Wenn Sie den ersten Gegenspieler mit Farbe markiert haben, dann gibt Ihnen das den besonderen Kick beim Paintball Erlebnis!

Was bedeutet „Paintball“?

Dieses Gruppenerlebnis entstand 1981 in den USA, hat aber seit Anfang der 1990er auch in Deutschland seine begeisterten Fans. Inzwischen gehört dieses Gruppenerlebnis zu den beliebtesten Events. Beim Paintball spielen zwei Mannschaften gegeneinander, auf einem Feld mit Hindernissen, das von einem Fangnetz umgeben ist. Entscheidendes Ziel ist, dass die gegnerische Fahne in die eigene „Flagbase“ gebracht wird. Wenn Ihrem Team das zuerst gelingt, haben Sie gewonnen!

Wer markiert wird, scheidet aus!

So schön bunte Farbe sein können – bei diesem Teambuilding bedeutet sie jedoch für den Spieler das Aus … Ganz gleich, an welcher Stelle des Körpers oder der Ausrüstung er farbig markiert wird – er muss leider ausscheiden. Glücklicherweise gibt es den sogenannten „Mercy-Modus“, bei dem Sie trotz Farbklecksmarkierung weiter spielen dürfen.

Verschiedene Varianten beim Paintballspiel

Alle Spielvarianten funktionieren nach den gleichen Grundregeln, wobei „Capture the flag“ ( „die Flagge an sich bringen“) mit zwei Fahnen am meisten verbreitet ist, gerade auch imTurnier. Bei der Version „Center Flag“ dagegen kämpfen Sie um nur eine Flagge in der Spielfeldmitte und feuern Ihre Mitspieler dabei an. Teamwork ist alles!

Zum Kampfgeist die passende Ausrüstung

Auch wenn es um ein Spiel mit Farbbällen geht, muss der Spieler doch grundsätzlich 18 Jahre alt sein, damit er den Paintball Markierer erwerben darf. Immerhin handelt es sich dabei um eine Luftdruckwaffe, die entweder mit Pressluft oder CO2 betrieben wird. Der Druckluft-Behälter ist direkt am oder im Markierer integriert.Sie können ihn jedoch auch auf dem Rücken tragen. Mit dem Gesichtsschutz schützen Sie Ihre Augen, Ohren und Mund, denn er ist vorgeschrieben. Der reguläre Paintball hat Kaliber 68, ist mit Lebensmittelfarbe gefüllt und mit einer Gelatineschicht umhüllt. Sobald er auf ein Hindernis trifft, zerplatzt er und verursacht einen bunten Farbfleck. Seinen Inhaltsstoffen zufolge, ist er vollkommen ökologisch abbaubar.

Kurzum, trauen Sie sich, indem Sie den Selbstversuch wagen und sich Ihr erstes Paintball Erlebnis gönnen!

Buchungsanfrage Paintball
Bitte füllen Sie das folgende Formular möglichst vollständig aus.
Daten vom Besteller (Rechnungsadresse)
Vorname (Rechnungsadresse)
Straße und Hausnummer (Rechnungadresse)
Postleitzahl (Rechnungsadresse)
E-Mail (vom Besteller)
Firma (Rechnungsadresse)
Nachname (Rechnungsadresse)
Ort (Rechnungsadresse)
Telefonnummer des Bestellers
Angaben zum Event
Anzahl der Teilnehmer
Wunschregion, bzw. Wunschort
Bei Terminanfragen benötigen wir Ihre Wunschtermine
Zahlung und Versand
Anmerkungen, Fragen und Zusatzwünsche