Quad Tour

Quad Touren – das bewährte Kultevent

Zu den beliebtesten Erlebnissen in den letzten Jahren zählt zweifellos eine Quad Tour. Auf vier Rädern erkunden Sie verschiedene Untergründe: Asphalt, Wiesen, Waldwege, Felder, Sand, Matsch, Wasser oder Schnee. Kurze Anstiege und Schrägen sind kein Problem. Dabei muss das Quadfahren gar nicht schnell sein. Auch gemütliche Fahrten durch die schönsten Landschaften abseits von den viel befahrenen Landstraßen vermitteln unvergessliche Eindrücke. In Wäldern können sie das Holz riechen und in Wasserpfützen spüren Sie förmlich die Wegstrecke.

Ob reine Onroad-Touren oder Offroad-Erlebnisse über Wiesen, am Strand, im Tagebau oder im Steinbruch – die Auswahl ist groß.
Voraussetzung ist ein Mindestalter von 18 Jahren und ein normaler Auto-Führerschein.

Sightseeing auf dem Quad

Die Quad Tour beginnt mit einer fachlichen und technischen Einweisung durch den Guide, der während der ganzen Zeit Ihr Begleiter ist. Er achtet darauf, dass jeder mitkommt. So können auch Anfänger leicht ins Quadgeschehen reinkommen. Nach ein paar Proberunden auf dem Trainingsgelände hat man die Automatikschaltung recht schnell im Griff.
Vorsicht in den Kurven und auf den Vordermann achten – aber ansonsten kann man gut die abwechslungsreiche Landschaft genießen.
Zwischendurch werden Pausen eingelegt. Diese kann man nutzen mit Erfrischungsgetränken, Snacks, Gesprächen mit dem Tourguide und den anderen Teilnehmern oder zum Fotografieren der Sehenswürdigkeiten.
Geeignet sind die Touren eigentlich für alle Erwachsenen, Ältere, Jüngere, Frauen und Männer.

Voraussetzungen für eine gelungene Quad Tour

Die bevorzugte Zeit für Quadtouren liegt in den Monaten April bis Oktober. An einzelnen Orten sind aber auch Wintertouren möglich, die den besonderen Reiz von Schnee-Touren und viel Matsch und Schlamm ermöglichen.
Kleiden Sie sich wetterfest. Sie benötigen festes Schuhwerk, eine lange Hose und vorzugsweise eine Jacke. Eine spezielle Quad-Kleidung ist nicht notwendig. Empfehlenswert sind Sonnen- oder Sportbrillen und Handschuhe. Ein Helm ist Pflicht. Sollten Sie keinen haben, können Sie ihn vor Ort ausleihen (je nach Standort ggf. gegen Aufpreis). Unter den Helm sollte aus hygienischen Gründen eine Sturmhaube gezogen werden (beim Ausleihen ist es Pflicht).
Weitere Voraussetzungen sind ggf. ein maximales Körpergewicht (hängt von den vor Ort eingesetzten Fahrzeugen ab und liegt meist zwischen 130 und 190 kg.), absolutes Alkoholverbot vor und während der Quadtour.
Über gute Laune würden sich alle Teilnehmer freuen.

Mit dem Quad durch über 100 deutsche Regionen

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner von ATV-Quad-Tour können wir Ihnen bundesweit mehr als 300 Quad-Erlebnisse von über 100 Standorten durch unterschiedliche Regionen deutschlandweit anbieten. Auch die Bestellung von Quadtour-Gutscheinen zum Verschenken sind möglich.
Teilen Sie uns Ihre Wünsche im Formular mit und wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

 

 

 

 

Buchungsanfrage Quad
Bitte füllen Sie das folgende Formular möglichst vollständig aus.
Daten vom Besteller (Rechnungsadresse)
Vorname (Rechnungsadresse)
Straße und Hausnummer (Rechnungadresse)
Postleitzahl (Rechnungsadresse)
E-Mail (vom Besteller)
Firma (Rechnungsadresse)
Nachname (Rechnungsadresse)
Ort (Rechnungsadresse)
Telefonnummer des Bestellers
Angaben zum Event
Anzahl der Teilnehmer
Wunschregion, bzw. Wunschort
Bei Terminanfragen benötigen wir Ihre Wunschtermine
Zahlung und Versand
Anmerkungen, Fragen und Zusatzwünsche